Der JAP-Photobooth // Die Videos und die Hintergründe

04 Apr
Der JAP-Photobooth // Die Videos und die Hintergründe

Hello hello,

wie viele von euch bestimmt mitbekommen haben, besitze ich auch einen Photobooth.
Sogar mit eigener Homepage dazu 😉

Wer das nicht kennt, das ist ein mobiles, selbstständiges Fotostudio.
Ähnlich den Passbild-Automaten in den Bahnhöfen, ihr erinnert euch?

Bei mir gibt es die ultramoderne Variante mit Sofortausdruck und geschützter Bildergalerie auf einer extra Homepage.

Ich will jetzt auch gar nicht lange erzählen was dieser Photo Booth überhaupt ist. Das sieht man auf der Homepage und den dazugehörigen Videos 😉

Für die ganz Interessierten:
Ich sag euch nur mal was in der Fotobox alles drin ist.

  1. -Eine hochwertige DSLR-Kamera mit 9 (optional 16) Megapixel NIKON
  2. -Ein gutes Zoomobjektiv um die Booth universell einsetzbar zu machen
  3. -Ein professioneller Fotodrucker (Thermosublimationsdruck) in 10×15 cm
  4. -Ein schnelles Notebook für zügige automatische Optimierung
  5. -Vorschau in Echtzeit und Anleitungen auf einem großen Monitor
  6. -Ein stabiler Fußschalter zum Auslösen einer Bildserie (4 Bilder)
  7. -Witzige Requisiten (Perücken, Brillen, Luftgitarren u.v.a.m.)
  8. -professioneller Studioblitz optional zwei Stück und optional einen geschlossenen Raum für die Privatsphäre

Natürlich braucht so ein cooles Produkt auch ein ordentliches Imagevideo und deshalb hab ich mir die Videografin Lisa Miller mit in´s Boot geholt.
Ihr Stil Videos zu drehen, ihre Nacharbeit und die sehr professionelle Herangehensweise an das Projekt haben mich begeistert!
Das Video war innerhalb weniger Tage schon fertig und wir alle waren absolut beeindruckt was die Lisa da gezaubert hatte.
Hier geht es zu ihrer Homepage.
Sie macht übrigens auch Videos auf Wunsch. Also sei es ein Musikvideo oder ein wunderbares Hochzeitsvideo!

Danke Lisa!

Das nächste Problem das gelöst werden sollte, war natürlich die Locationwahl für das Video.
Es sollte schön hell sein, ein großer Raum, der nicht vollgestellt mit Kram sein sollte.
Wo findet man so was?!
Nach langer Suche hatte ich mich dazu entschieden das Wolfgang-Eychmüller Haus in Vöhringen zu mieten.

Leider bekommt man den großen Saal nur an ein, zwei Tagen im Monat leer ohne Bestuhlung und somit auch das nächste Problem 😉

Man kann den Saal, unter den Umständen nur unter der Woche am Tage mieten. Also auch nicht am Abend, weil da die nächsten Veranstaltungen sind.
Aber ich bin trotzdem froh, dass ich dort rein durfte. Das ist keine Selbstverständlichkeit und  an der Stelle auch vielen Dank an die freundlichen Mitarbeiter aus dem Rathaus Vöhringen!

Unter der Woche an einem Arbeitstag hat natürlich niemand aus dem Freundes- und Bekanntenkreis Zeit, also ging es jetzt echt verstärkt auf die Suche nach „Freiwilligen“ die in meinem Video mitspielen wollen.
Das war harte Arbeit aber letztendlich hatte dann zum Glück alles megakurzfristig bei doch einigen Leuten geklappt!

Ich Danke euch allen sehr!!

Vor allem danke ich meinem altem Brautpaar aus 2012, Geli und Paddy, dass sie sich nochmal in ihren Hochzeitsdress geschmissen haben! 🙂
Und ein besonderer Dank geht auch an meinen Freund Michael Körner, der sich extra freigenommen hatte um mir bei dem ganzen Auf-und Abbau zu helfen!
Ebenso auch noch vielen Dank an Jens Franke von der Akademie für darstellende Kunst Ulm, dass er mir noch ein paar angehende Schauspieler organisiert hat.

Und hier ist das offizielle Imagevideo.

[youtube width=“500″ height=“344″]http://www.youtube.com/watch?v=TWkyh5J5LH8[/youtube]

Und hier ist noch das Video mit den Outtakes.
So ein Video zu machen ist gar nicht so einfach und schnell gemacht 😀
Viel Spaß beim Anschauen!

[youtube width=“500″ height=“344″]http://www.youtube.com/watch?v=DUrqL0lTd4I[/youtube]

Wenn ihr euch für meinen Photobooth interessiert, könnt ihr mir gerne hier eine email schreiben!

Ich freu mich auf eure Anfragen!

Das Beste!

Jascha

2 Kommentare
  • Stefan
    Geschrieben am 09 Januar 2014 Antworten

    Sehr sehr cool gemachtes Video. Da macht es richtig Lust auf Photo Booth

    • Jascha
      Geschrieben am 15 Januar 2014 Antworten

      Dankeschön Kollege! 😉

Schreib einen Kommentar