Vorbereitung für die Hochzeit // Notfall-Ausrüstung

03 Mai
Vorbereitung für die Hochzeit // Notfall-Ausrüstung

Hello hello,

heute möchte ich euch Brautpaaren und vor allem euch Bräuten einmal ganz praktische Tipps mit auf den Weg geben, damit an eurem besonderen Tag nichts schief läuft.
Genau folgende Sachen sollte eure Trauzeugin oder Mutter immer in ihrer Handtasche haben!

Ich hab schonmal eine panische Braut mit beschmutztem Kleid vor der Trauung erlebt. Glaubt mir, das ist das worst-case Szenario und kein schöner Anblick!
Männer, geht in Deckung und tut alles aber auch wirklich alles um eure Braut wieder glücklich zu machen.
Am Besten wäre, ihr habt auch ein paar der folgenden Dinge irgendwo bei euch versteckt.

 

1. Heftpflaster: Man weiß ja nie. Vielleicht auch für später, wenn die Schuhe durchgetanzt sind 🙂
2. Kaugummi / Pfefferminz: Ihr wisst warum. Nervöse Zigarette vor der Kirche? 😉
3. Strumpfhose: Auch wenn man es unter dem schönen Kleid nicht immer sieht. Aber man weiß ja nie.
4. Haarklammern
5. Taschentücher: Wenn´s sein muss mehrere Packungen.
6. Deodorant: Jemand wird es brauchen.
7. Nagellack der Braut
8. Lotion: Trockene Haut ist ein No-Go für Fotos. Aber fettige Haut auch nicht. Deshalb auch Puder nicht vergessen!
9. ASPIRIN: Wenn man den ganzen Tag auf den Beinen ist, kann es durchaus passieren das man Kopfschmerzen bekommt.
10. Kleiner Spiegel: Ganz wichtig!
11. Haarspray: Die Haare können besonders bei der Gratulationsrunde leiden.
12. Snack: Was kleines vor dem Standesamt oder Kirche. Dann schlägt der ganze Sekt auch nicht so ein.
13. Strohhalme: Falls die Lippen stark geschminkt sind.
14. Fusselrolle: Unbedingt! Es gibt nichts nervigeres für den Fotograf immer wieder und wieder Staub und Haare vom Jacket wegzustempeln.
15. Sicherheitsnadeln: Wenn auf einmal gar nichts mehr passt.
16. Fleckenentferner: Wenn das, was nicht passieren darf, passiert. ACHTUNG: Worst-Case-Szenario!
17. Wasser: Man dehydriert sehr schnell an einem heißen, aufregenden Tag. Und am nächsten Tag fühlt man sich gut!
18. Nadel & Faden: Knöpfe annähen und dergleichen.
19. Sekundenkleber für Nägel und Kleinigkeiten
20. Klarer Nagellack für Laufmaschen, die man noch unterm Kleid aufhalten kann.
21. Blasenpolster für die wund getanzten Füße, da gibt es auch so Anti-Blasen-Sticks.
22. Zahnseide

Wenn euch noch etwas einfällt, dann könnt ihr mir sehr gerne eine Nachricht schreiben!
Ich werde dann die Liste ergänzen.

 

Keine Kommentare

Schreib einen Kommentar