Voice of Kynareth

03 Apr Voice of Kynareth

So, mein erster Post auf meiner neuen Homepage.
Ich freu mich!

Wie schon bereits letzte Woche geschrieben, habe ich vor, in regelmäßigen Abständen hier aus meinem Fotoleben zu berichten.

Nun ist es also soweit und jetzt gibt es was vielleicht interessantes zu berichten 🙂

Kennt ihr noch die Deathmetal-Bands die bleich geschminkt mit schwarzen Lippenstift, ewig langen Haaren und 30cm Stacheln aufgetreten sind?
Die sahen quasi aus wie böse dünne Pandabären. Ja, kennt ihr noch? So eine Band hab ich fotografiert.
Bloß das diese (gottseidank) im Jahr 2012 angekommen und trotzdem authentisch sind.
Das mag ich!

Ich hatte das Vergnügen die junge Ulmer Moshcore-Band Voice of Kynareth zu knipsen.
Mosh-Core ist mehr oder weniger eine Eigenkreation. Also auf jeden Fall wird zur Musik gemosht (Haare schütteln und um sich schlagen) und Hardcore-Einflüsse sind auch da und man hört sehr viel Death-Metal aus deren Songs. Allein die Vocals sprechen da für sich.
Unten gibt´s noch ein Amateur-Youtube-Video von einem Auftritt anzuschauen und natürlich noch den Facebook-Link.

Ich glaube so „böse“ Bilder hab ich selten gemacht 🙂
Das sind alles Promo-Pics aber vielleicht landet auch eines davon auf dem Debut-Album.

https://www.facebook.com/VoiceOfKynareth 

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=WPsbu9_FjvI[/youtube]

 

 

Keine Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.