Als Hochzeitsfotograf im Gromerhof Illerbeuren und Schloss Lautrach

12 Mrz
Als Hochzeitsfotograf im Gromerhof Illerbeuren und Schloss Lautrach

Hello hello,

so kurz vor unserem Umzug nach Biberach/Roggenburg schreibe ich noch einen Blogeintrag.
Und dann geht´s wieder zum Fotografieren und danach gleich wieder auf die Baustelle. Der Stress….ich sag´s euch…

Wir sind froh, wenn wir dann in unseren eigenen vier Wänden sind!

Jetzt geht´s aber zu den erfreulicheren Dingen des Lebens. Nämlich wenn sich zwei Menschen gefunden haben.
Und wenn die zwei Menschen dann noch ein weiteres Menschenkind auf die Welt gebracht haben (und mittlerweile glaube ich nochmal eines :-D)
Also, wenn das mal kein Grund für eine megageniale Hochzeit ist!
Und was ich besonders schön empfinde ist das die Beiden ihren Sohn ganz arg miteingebunden haben und ihn auch während der Feier immer um sich hatten.

Stephanie und Christoph durfte ich bereits ein Jahr vorher schon bei ihrer standesamtlichen Hochzeit begleiten und dementsprechend war das Verhältnis am Hochzeitstag gleich nicht mehr angespannt und man konnte mit viel Spaß und Vertrauen mit den Beiden arbeiten.
Los ging´s mit dem Getting Ready der Braut im Schloss Lautrach. Das sind keine 5 min. Fahrtweg zur Hochzeitslocation. Das Make-up hat mal wieder die liebe Dualité gemacht. Top-Arbeit wie immer! 🙂
Gleich daneben liegt der Gromerhof im Museumsbereich des Bauernhofmuseum. Ein wirklich schönes Ambiente und für ein tolles Shooting und den Sektempfang immer gut geeignet!

Im Schloss Lautrach machten wir dann auch die Zusammenführung von Braut und Bräutigam (mit Söhnchen) und ein Shooting im Schlosspark.

Und dann ging´s schon in die St. Martinuskirche nach Kirchberg zu Trauung.

Dann ging´s weiter nach der Gratulationsrunde mit Sektempfang und Kanonenschüssen zum Gromerhof. Nächster Sektempfang *hicks*
Angeheizt wurde das Ganze von der Partyband „Highlife“.
Und danach Essen und Party und Party und Party!

Es waren so viele Momente und Bilder…Da fiel das Aussortieren heute echt schwer.

Danke Stephanie und Christoph für euer Vertrauen!

Aber jetzt lassen wir mal Bilder sprechen oder?

Das Beste,
Jascha

 

     

 

1Kommentar

Schreib einen Kommentar