Hochzeitsfotograf Siedepunkt Ulm // Standesamt Illertissen

Hochzeitsfotograf Siedepunkt Ulm // Standesamt Illertissen

Hello hello,

na auch schon wieder eine Weile ziemlich still hier.
Aber ist ja klar. Ich bin mitten in der Hochzeitssaison und habe neben den ganzen wunderbaren Hochzeiten auch noch einige andere Projekte am Laufen.
Neue Fotobox, viele Businessshootings, Besprechungen, meine 5-Sterne Hochzeitscommunity und auch die Familie darf ich nicht vergessen. Gerade mitten in der Saison ist es für uns Hochzeitsdienstleister sehr schwer alles unter einen Hut zu bringen.
So, genug von mir. Jetzt kommt mal was ganz anderes. Ja, es ist eine Hochzeit aber eine die schon etwas anders ablief, als meine sonstigen Hochzeitsreportagen.

Es geht bei der Hochzeit, die ich euch zeigen möchte um viel Liebe, eine unglaublich aufgeregte Braut (zumindest am Anfang), viel Freundschaft, alte Freundschaften und ganz viel Party!
Und ein Bus ist auch dabei.

Jessica und Stefan sind ein verdammt cooles Paar. Während es tagsüber immer wieder in Strömen regnete und ich mir den Kopf zerbrach, was wir denn da den halben Tag fotografieren könnten, interessierte die Beiden nicht die Bohne. 😀
Hier ging es um den Spaß am heutigen Tag und nicht um das Wetter. Ein paar schöne Brautpaarfotos sollten schon dabei rausspringen aber primär wurde die Liebe und die Freundschaft gefeiert. Und das sieht man. Und so viel Alkohol floß jetzt auch nicht, obwohl es auf den Bildern zumindest so aussieht 😉

Geheiratet wurde standesamtlich in Illertissen bei eine meiner Lieblings-Standesbeamten Frau Doppeck. Immer locker, trotzdem bestimmt und immer individuell mit ganz viel Herz. Chapeau und vielen Dank!
Danach ging es zum Aperó und Mittagessen in das Restaurant Piero Gallone in Illertissen. Immer ein Auge auf den Himmel. Und prompt als wir zum Shooting wollten kam der Wolkenbruch. Aber das tat der Megastimmung keinen Abbruch und wir machten hier und dort immer ein paar Fotos, wenn wir mal nicht komplett im Regen standen oder wir eine Lücke hatten. Zwischendrin machten wir dann mal Pause bei der OMV-Tanke 😀
Wir wollten ja mit dem coolen Oldtimer-Bus mit den Freunden des Brautpaares in das Siedepunkt Ulm, wo die eigentliche Feier stattfinden sollte. Da kann man schon davor auch mal was tanken. Auch wenn´s nicht unbedingt Benzin ist.

Das Siedepunkt-Restaurant bzw. das 100Grad Restaurant in Ulm ist bekannt für seine ausgezeichnete Küche und ich war die letzten zwei Jahre jetzt auch schon öfters dort als Fotograf und kann die Location sehr empfehlen!

Lassen wir Bilder sprechen.

Danke ihr Beiden!
Es war wunderbar mit Euch!

Das Beste,
Jascha

No Comments

Post A Comment