Hochzeitsfotograf im Antikwerk Breitenthal und Mühle Attenhofen

Hochzeit Fotograf Attenhofen Antikwerk

Hochzeitsfotograf im Antikwerk Breitenthal und Mühle Attenhofen

Hello hello,

neues Jahr, neues Glück!
Tatsächlich hatte ich dieses Jahr bereits zwei große Hochzeiten und somit bin ich im Hochzeitsmodus und bereit für den ersten Blogeintrag 2020!

Mein erster Blogeintrag im neuen Jahr ist voll von Sonne, guter Laune und schönen Momenten.
Auch wenn ich immer relativ viele Bilder in meinen Blogeinträgen habe, kann/möchte ich leider nicht immer die Schönsten zeigen, da zu familiär oder persönlich. Man muss ja auch nicht alles im Internet haben 😉
Dennoch versuche ich euch heute einen schönen Querschnitt aus der wundervollen Hochzeit von Bella & Tobi zeigen.
Die Beiden durfte ich schon bei ihrer standesamtlichen Hochzeit in Weißenhorn und bei einem Verlobungsshooting begleiten und so war auch die Stimmung bei der großen Hochzeit von Anfang an persönlich und ungezwungen.
So soll´s sein!
Das Brautpaarshooting fand im Antikwerk Gut Glaserhof in Breitenthal statt inklusive Zusammenführung. Der Moment an dem Braut und Bräutigam sich das erste Mal im Hochzeitsdress sehen. Immer wieder ein toller Anfang des Hochzeitstages!
Danach ging´s ab in die Kirche. Die Beiden hatten sich am Ende der Zeremonie noch ein selbstgeschriebenes Gelöbnis ausgesprochen…pure Gänsehaut. Besonders das Gelöbnis von Tobi machte auch dem härtesten Fotograf im Illertal weiche Knie und nochmal Chapeau an der Stelle mein Lieber, falls Du das liest.

Die Feier fand in der Engelhardmühle in Attenhofen statt. Tolles Wetter, Sektempfang draußen, ganz viel Gruppenbilder mit viel Spaß (auch für mich :-D) und ja in der Mühle gibt´s auch einen Bierbrunnen ;-D

Es war ein wunderbarer Tag mit euch Beiden!
Danke!

Vielen Dank, dass ich auch so viele Fotobücher für euch machen durfte. Klingt jetzt vielleicht blöd aber seine Fotos auf Papier in einem professionellem Buch zu haben, wäre wünschenswert bei jedem Brautpaar. Man verweilt einfach viel länger bei jedem Bild, entdeckt Sachen, die einem entgangen sind und erlebt den Tag nochmal intensiver. Mittlerweile habe ich deutlich mehr Brautpaare, die sich für ein Fotobuch entscheiden. Wen es interessiert, der klicke einfach mal hier.

Und jetzt lassen wir Bilder sprechen.

Gesang in der Kirche, damals noch schwanger: Alexandra Pansch

Das Beste,
Jascha

No Comments

Post A Comment